Unterschied Catering und Partyservice

Catering oder Partyservice – was ist die beste Versorgung für mein Event?

Der Ursprung des Caterings

Um den Unterschied zwischen Partyservice und Catering zu verstehen ist es wichtig zu wissen wie das Catering entstand.

Entgegen vielen Erwartungen stammen Partyservice und Catering nicht aus der Gastronomie. Beide Dienstleistungen stammen aus der Fleischindustrie. Schon früh fingen Metzgereien damit an, ihre Braten und Platten für Familien- und Betriebsfeiern der Kunden aufzubereiten und diese damit zu beliefern. Mittlerweile gibt es unzählige verschiedene Arten von Catering, für jeden Anlass und jeden Geschmack die richtige Auswahl.

Unterschied Catering und Partyservice

Wann braucht man einen Caterer?

Ein Catering-Service sollte dann in Anspruch genommen werden, wenn das Fest mit besonders vielen Gästen bevorstehend ist. Zu solchen Events gehören beispielsweise:
Messen, Betriebsfeiern oder Jubilaren.
Oft wünschen die Kunden bei solchen großen Veranstaltungen sich nicht nur ein Lieferant für Essen und Getränke, sondern ein «Rundum-Sorglos-Paket». Durch die größere Personenanzahl benötigt man für die Verpflegung der Gäste mehr. Daher ist es die Aufgabe des Caterers, den Veranstalter bevor es losgeht, währenddessen und nach der Veranstaltung durch professionelle Leistungen unterstützen. Daher bieten die meisten Catering-Unternehmen folgende Leistungen an:

  • Hilfe bei der Planung des Events
  • Auf und Abbau des Essensbuffets
  • Betreuung und Versorgung der Gäste durch das Servicepersonal
  • Bereitstellung von Besteck und Geschirr
  • Bereitstellung von Dekoartikeln
  • Bereitstellung von technischen Geräten
  • Lieferung von Speisen und Getränken oder direkte Zubereitung vor Ort

Wann ist der Partyservice der richtige Caterer?

Ein Partyservice ist dann gefragt, wenn die Veranstaltungen im privaten Rahmen, also kleiner angedacht sind. Zu solchen Veranstaltungen gehören: Geburtstagsfeiern, interne, kleine Firmenfeiern oder Familienfeste.
Bei solchen Kleinveranstaltungen herrscht durch die geringere Anzahl der Gäste ein geringerer Leistungsumfang. Dies bedeutet allerdings nicht, dass der Geschmack der Speisen darunter leidet, auch die Liefergewährleistung bleibt bestehen. Bei Feierlichkeiten in einem familiären Umfeld fällt nur das Servicepersonal weg. Dies hat den Vorteil, dass in der Regel die Angebote um Einiges günstiger sind als bei einem Catering der «Rundum-Sorglos-Option». Für Veranstalter einer kleineren Runde von Gästen ist daher oft der Partyservice die erste Wahl. Gäste im kleineren, familiären Umfeld können sich durch das Ausbleiben des Personals auch mehr «unter sich» fühlen, was zur entspannten Atmosphäre beiträgt.

Wo findet man den richtigen Partyservice für sein Event?

Während beim Service des Caterings, Servicepersonal beansprucht wird, fällt dieses Personal bei privaten Feiern weg. Trotz dessen gehört der Partyservice meist zu jedem Dienstleistungsangebot eines klassischen Caterers. Um sich ein Angebot einzuholen oder die Partyservice-Option zu erfragen, ist es am besten, direkt beim gewünschten Cateringunternehmen nachzufragen.

Der Begriff „Catering“ kommt aus dem Englischen und leite sich vom Wort „to cater» ab, was so viel bedeutet wie jemanden bewirten oder verpflegen. Die typische Definition von Catering ist die ein von professionellem Personal bereitgestellter Service, der eine Verpflegung mit Speisen und Getränke zu einem festlichen Anlass an einem beliebigen Ort beinhaltet. Zusätzlich zur Zubereitung der Speisen und der Lieferung, kann Catering auch beinhalten, dass Personal und Gerätschaften sowie bestimmte Serviceleistungen ausgeliehen werden. Catering ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der sogenannten mobilen Gastronomie geworden.

Gibt es einen Unterschied zwischen Catering und Partyservice?

Wie Sie bereits in den vorherigen Abschnitten erfahren haben, ist der grundlegende Unterschied zwischen Party- und Catering-Service der Leistungsumfang.
Der Partyservice ist eine Dienstleistung des Caterings, jedoch kann diese Versorgung auch unabhängig von großen Festen bestellt werden, daher kann Catering allgemeiner gehalten werden. Von Partyservice spricht man meist bei Events in privatem Umfeld mit weniger Gästen. Der Partyservice umfasst im Gegensatz zum Catering selten das Ausleihen von Geschirr oder Mobiliar und auch kein Bereitstellen von Servicepersonal. Er beschränkt sich daher meist auf die Bereitstellung von Speisen.

Die verschiedenen Arten von Catering

Je nachdem, wer der Veranstalter ist und für welche Festivität Catering gemacht wird, kann man unterschiedliche Arten dessen unterscheiden. Gemeinsam haben alle der Cateringarten jedoch, dass Speisen zubereitet, angerichtet und ausgegeben werden.

1. Business Catering
Bei Business Catering handelt es sich um eine Dienstleistung, die von Firmen in Auftrag gegeben wird. Meistens werden hierbei mehr Serviceleistungen in Anspruch genommen als bei privaten Feiern: geschulter Service für das bereitgestellte Buffet, Barpersonal oder Barista, sowie Küchenpersonal.

2. Event Catering
Event Catering beinhaltet die Ausgabe von Speisen für eine Veranstaltung. Möglich ist dies auch bei privaten Veranstaltungen, häufig sind mit diesem Begriff jedoch größere Events gemeint. Dies können Konzerte, Sportveranstaltungen oder große Firmenfeiern sein.

3. Das Catering mobiler Kantinen ist eine spezielle Form von Bewirtschaftung. Sie stellt eine Alternative zu einem klassischen Betriebsrestaurant dar, bei dem Mitarbeiter in ihrer Mittagspause Essen erhalten.

4. Als Care Catering wird die Bereitstellung von Speisen für die Pflegebereiche bezeichnet, wie Krankenhäuser oder Pflegeheime. In erster Linie werden die Patienten verpflegt, es kann aber auch die Versorgung der Mitarbeiter miteinschließen.

5. Verkehrs-Catering ist die Versorgung in Transportmitteln, vor allem in Flugzeugen, aber auch in Bahnen oder auf Schiffen.

Eines der bekanntesten Feste, zu dem ein Catering von Vorteil ist, ist die Hochzeitsfeier. Ein stilvoll geplantes Hochzeitsessen ganz nach den Wünschen der Hochzeitsgesellschaft benötigt eine umfangreiche Planung. Jedes junge Brautpaar profitiert daher von der ausgiebigen Erfahrung eines professionellen Caterers. Von den zeitlichen Abläufen bis hin zu den Menü-Optionen steht der Caterer mit Ideen und Umsetzung für ein gelungenes Fest bereit.

Roastbeef

CATERING

We cater to your desire.

Mega Sandwich

ZNÜNI-DIENST

Gute Verpflegung am Arbeitsplatz.

Kochkurse

KOCHKURSE

Lust & Freude am Kochen.

Retail

RETAIL

Coole Produkte für Wiederverkäufer.

Rock

ROCK ‹N› COOK

Newcomer-Bands & ihre Lieblingsgerichte.

Produkte zum bestellen

PRODUKTE SHOP

Wie hausgemacht.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!